DIY “Dosenwerfen” 🎾 mit leeren 🧻 Toilettenpapierrollen

Benötigt werden: mindestens sechs leere Toilettenpapierrollen (gerne mehr), Stifte, Papier (Du kannst auch Schnipsel nehmen) und ein kleiner Ball z.B. aus Styropor oder aus Schaumstoff (aber nicht größer als ein Tennisball).

Als erstes solltest Du die Rollen bekleben, so wie es Dir gefällt (s. Beispiel-Foto). Denn unbeklebt sehen die ja noch langweilig aus. Sei kreativ und bastele und klebe, was das Zeug hält. 

Nun solltest Du gucken, ob auch alles getrocknet ist, bevor Du mit dem Spielen beginnst. Wen forderst Du auf eine Partie heraus? Dich selbst oder Mama und Papa?

Los gehts und viel Spaß, wünscht die Kollegin mit dem Haus im Namen :-))